Hausarbeit: Womit soll ich anfangen?
Das Schreiben und Verteidigen einer Hausarbeit ist ein wichtiger Bestandteil jedes Lehrplans und eine der Hauptaufgaben eines Studenten beim Studium. Die Hausarbeit kann in Form einer Forschungs- oder Projektarbeit erfolgen. Das Hauptziel der Hausarbeit ist es, zu lernen, wie man mit Fachliteratur arbeitet, pädagogisches und wissenschaftliches Material analysiert, es kritisch versteht und die Hauptsache hervorhebt. In letzten Studienjahren kann die Kursarbeit der Beginn oder Teil einer Abschlussarbeit sein.

  • Wählen Sie ein Thema

Das erste, was sein sollte, ist ein mit dem Betreuer vereinbartes Thema, das Ihnen zugewiesen wird, da die Hausarbeit eine wissenschaftliche Forschung zu einem bestimmten Thema ist. Das Wichtigste beim Schreiben einer Hausarbeit ist daher, dass Sie sich ein interessantes Thema aussuchen, an dem Sie gerne arbeiten. In letzten Studienjahren ist es am besten, ein Thema auszuwählen, das mit dem Abschlussprojekt zusammenhängt. Auf diese Weise sparen Sie Zeit für weitere Recherchen und verfügen über eine Wissensbasis, die das Schreiben Ihrer Abschlussarbeiten erleichtert. Das Thema sollte nicht zu eng sein, da es schwierig sein wird, Material dafür zu finden. Zu breite Themen sind aufgrund ihrer grundlegenden Natur und der großen Menge an verfügbarem und bereits analysiertem Material ebenfalls keine gute Wahl. Der Betreuer möchte eine unabhängige Analyse sehen und keine Reihe von Konzepten, die seit langem bekannt sind.

Es wird empfohlen, nicht schüchtern oder faul zu sein, sondern sich die Zeit zu nehmen und sich an den Lehrer zu wenden, um alle klärenden Fragen zu stellen. Hören Sie während des Gesprächs zu, wonach Sie suchen müssen, welche Aspekte des Themas am wichtigsten sind, wie Sie eine Hausarbeit richtig schreiben, damit Grafiken, Tabellen und andere Analysedaten korrekt eingegeben werden und relevante Informationen angezeigt werden.

  • Gliederung – ein Unterpfand des Erfolgs

Zweitens müssen Sie sofort einen Arbeitsplan erstellen, um zu verstehen, wie Sie mit dem Schreiben einer Hausarbeit beginnen. Nur eine klare, durchdachte und konsistente Gliederung hilft Ihnen, schnell und einfach eine Hausarbeit zu schreiben. Wenn Sie Hilfe beim Verfassen der Gliederung benötigen, können Sie sich an den Betreuer wenden. Ein solcher Plan verschafft Ihnen jedoch sofort einen Vorsprung, da er das Konzept der Idee des Lehrers widerspiegelt. Die universellste Vorlage für eine Gliederung der Hausarbeit: eine Einführung mit Offenlegung der Relevanz des Themas, klar formulierte Ziele und Vorgaben, das erste Kapitel mit einer Erläuterung der Begriffe, eine Übersicht der Quellen und eine Analyse der Konzepte, das zweite Kapitel mit a detaillierte Analyse des Themas oder des praktischen Teils und Abschluss mit Zusammenfassung. Verwenden Sie diese Vorlage als Grundlage und fügen Sie die benötigten Absätze hinzu. Vergessen Sie auch nicht, den Plan mit Ihrem Betreuer abzustimmen. Er wird Schwachstellen in der Arbeit und Struktur finden und Ihnen helfen, eine klarere Arbeitsrichtung zu wählen.

  • Literaturrecherche

Unmittelbar nach Auswahl eines Themas für die Hausarbeit müssen Sie Literatur auswählen. Quellen können der Liste der zur Vorbereitung von Seminaren empfohlenen Literatur, wissenschaftlichen Artikeln, methodischen und Lehrmitteln entnommen werden. Um Hilfe zu erhalten, können Sie sich an den Betreuer oder den Leiter des Praktikums wenden. Es gibt bestimmte Anforderungen an Literaturquellen. Die Auswahl irrelevanter oder unzuverlässiger Quellen kann zu schlechter Qualität und schlechter Leistung führen. Lehr- und wissenschaftliche Materialien sollten dem Thema der Arbeit entsprechen und ausreichend frisch sein. Das Jahr ihrer Veröffentlichung sollte nicht älter als vier bis fünf Jahre sein.